Balgverwertung durch die Fellwechsel GmbH

Die Jägervereinigung Karlsruhe begrüßt den Start der Fellwechsel GmbH zur diesjährigen Saison

  

Pächterinnen und Pächter, die eine Balgverwertung durch die Fellwechsel GmbH wünschen, mögen sich bitte bei der Fellwechsel GmbH (fellwechsel.org) als Sammelstelle registrieren. Voraussetzung ist eine Gefriermöglichkeit für die erlegten Füchse. Informationen zur Registrierung als Sammelstelle und zur Abholung der Wildkörper finden sich auf den Internetseiten der Fellwechsel GmbH. Für Fragen steht Herr Daniels als Geschäftsführer unter 0176 - 77 05 83 47 gerne zur Verfügung.

   

Für die Zeiträume zweier Wintermondphasen (27. Dezember bis 3. Januar sowie 25. Januar bis 1. Februar) werden denjenigen Mitgliedern, die nicht an Sammelstellen angeschlossen sind, zentrale Gefriermöglichkeiten zur Verfügung gestellt. Die genauen Standorte der Gefriertruhen werden über die Hegeringe kommuniziert bzw. sind bei der Hegeringleitung nachzufragen. Wir empfehlen, dass sich alle Mitglieder der Jägervereinigung an einer intensiven Bejagung des Fuchses in diesen beiden Zeiträumen beteiligen.

 

Bitte beachten sie den unten angehängten Infoflyer der Fellwechsel GmbH

Zurück zur Übersicht