Bericht Hegeringversammlung HR V

Joachim Schell referierte über das Thema Berufsgenossenschaft mit den Schwerpunkten Leistungen und Vorgehensweise.

 

Im Hegering V wurden am 10. November in Stutensee-Spöck im Turnverein innerhalb der Hegeringversammlung einige sehr interessante Themen besprochen und teilweise intensiv diskutiert. Joachim Schell referierte über das Thema Berufsgenossenschaft mit den Schwerpunkten Leistungen und Vorgehensweise. 24 Teilnehmer konnten Einblicke gewinnen auf was es ankommt wenn man Jäger bei sich im Revier hat und was wichtig ist bei der Einreichung von Versicherungsfällen. Es war besonders für die anwesenden Pächter eine sehr wichtige Unterstützung.

Zu Gast in der Runde war auch ein Drohnenflieger der über die Einsatzmöglichkeiten im Jagdbetrieb z.Bsp. für die Kitzrettung berichtete. Im Sommer waren einzelne Revierpächter in der Testphase mit eingebunden. Bei Interesse steht der HR-Leiter Manfred Wohlwend für weitere Auskünfte zu Verfügung.

Nachdem weitere Einzelfragen zu verschiedenen jagdlichen Themen diskutiert wurden und KJM Thomas Maier noch kurz einige Infos aus der Vorstandschaft weiter gab, beendete  Manfred Wohlwend die Versammlung gegen 21:00 Uhr.

Erstellt am 24.11.2017
Zurück zur Übersicht