Begeisterte Zuschauer


Jägervereinigung beim Artenschutztag des Karlsruher Zoos

Erstellt am 19.09.2018

Artenschutz und Jagd passen prima zusammen!

 

Die JV Karlsruhe, die JV Bruchsal und das Forstamt der Stadt Karlsruhe haben Anfang September gemeinsam auf dem Artenschutztag des Karlsruher Zoos gezeigt, wie gut Jagd und Artenschutz zusammenpassen. Mit unserem Lernort Natur Wagen war Rudolf Manz mit seinem Greifvogel Amelie und seinen Frettchen wieder ein wahrer Besuchermagnet.

 

Die Eltern und Kinder waren begeistert von unserem Stand und konnten erleben, wie faszinierend Jagd heutzutage sein kann. Mit dieser und weiteren gemeinsamen Aktionen wollen wir der Öffentlichkeit zeigen, dass wir aktiv im Artenschutz sind und das Feld nicht den etablierten Naturschutzverbänden überlassen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von Dr. Raphael Wild, Hegeringleiter HR6. HR6@jv-karlsruhe.de

Erstellt am 19.09.2018
Zurück zur Übersicht