Bericht der Versammlung HR VI

Der Hegering Karlsruhe-Stadt veranstaltete am 27. November 2018 eine Versammlung

Erstellt am 18.12.2018

Bericht Hegeringversammlung Stadt-Karlsruhe

Frau Dr. Alexandra Börner, die Leiterin des Veterinäramts Karlsruhe berichtete über Wildkrankheiten aus Sicht des Veterinäramts und der anerkannte Nachsuchenführer Tino Schlittenhardt berichtete, was aus seiner Sicht nach dem Schuss wichtig ist.

Der Hegering Karlsruhe-Stadt veranstaltete am 27. November 2018 unter Leitung von Dr. Raphael Wild die Herbst Hegeringversammlung im Schützenclub Mühlburg in Karlsruhe. Die Veranstaltung war mit 37 Mitgliedern und KJM Thomas Maier gut besucht. Die Versammlung wurde durch das Jagdhornbläsercorps Karlsruhe musikalisch begleitet.

Frau Dr. Alexandra Börner berichtete über die wichtigsten Zoonosen und wie man sich davor schützen kann, sowie über den aktuellen Stand der Ausbreitung der ASP. Im Anschluss berichtete Tino Schlittenhardt als anerkannter Nachsuchenführer, wie wichtig es ist, dass man sich bei Nachsuchen professionelle Unterstützung holt und wo man diese bekommt.

Zum Abschluss berichtete Herr Kienzler, der Forstamtsleiter der Stadt Karlsruhe über die Einrichtung einer Konfiskatstelle in der Stadt Karlsruhe auf dem Gelände des Forststützpunktes an der Fiduciastraße 32 (Nähe zur Südtangente). Er warb für die Unterstützung durch die Jägerschaft und sucht nach Betreuern für die Verwahrstelle ab Ende 2018.

Gegen 21:30 Uhr beendete Raphael Wild unter den Klängen der Jagdhornbläser die Versammlung.

Erstellt am 18.12.2018
Zurück zur Übersicht