Jagdschule Karlsruhe auf der Zielgerade

Die letzten Praxiseinheiten vor der Jägerprüfung

Erstellt am 28.06.2020

Wie viele anderen Bildungseinrichtungen, so war auch die Jagdschule der Jägervereinigung Karlsruhe von den Corona Ausnahmeregelungen betroffen und musste den Präsenzunterricht für mehrere Monate aussetzen. Demzufolge wurde auch die Jägerprüfung von Mai auf Juli verlegt. Dem Lerneifer unserer Schüler tat das aber keinen Abbruch - wir trafen uns in dieser Zeit eben per OnlineScooling am Bildschirm per Video Konferenz von zuhause.

In den letzen Wochen war es nun endlich möglich ein eingeschränktes Schießtraining und auch den Präsenzunterricht wieder aufzunehmen. Den letzten Schliff für die anstehenden Prüfungen im Juli bekommen unsere Jagdnovizen derzeit durch dosierten Praxisunterricht mit den Lerninhalten Wildbrethygiene, Fangjagd , Anschuss und Brauchtum. Somit schauen wir den anstehenden Herausforderungen - nach nun knapp zehnmonatigem Lernen -  gut vorbereitet entgegen.

Wir wünschen unseren Schülern eine sichere und entspannte Prüfung mit ruhiger Hand beim Schießen und klarem Kopf bei den schriftlich praktischen Prüfungen.

Hajo Müller

Erstellt am 28.06.2020
Zurück zur Übersicht