Verbiss-und Fegeschutzaktion 2018

Vorbildliche Wildschadensverhütung und Öffentlichkeitsarbeit der Jäger in Wettersbach

Erstellt am 08.10.2018

 

Am 29.09.2018 fand die erste öffentliche Verbiss- und Fegeschutzaktion im Hinblick auf die bevorstehende „Bergdörfer Allianz für Niederwild" im Revier XII Wettersbach statt.

 

Zusammen mit der Grünwettersbacher Ortschaftsrätin Ursula Seliger von den Bürgern für Wettersbach (BfW), dem MTB-Club Karlsruhe e.V. rund um Franz Puschner und interessierten Bürgern/innen aus dem Umkreis, konnten wir eine beachtliche Waldfläche mit Schafwolle und Fegeschutzklemmen ausstatten. Bei unserem Spaziergang durch das Revier kamen wir unter anderem auch an einem Dachsbau vorbei, nutzten die Gelegenheit für Öffentlichkeitsarbeit und beantworteten viele Fragen der freiwilligen Helfer/innen rund um das große Thema "Jagd". Im Anschluss gab es für Groß- und Klein noch eine kleine Stärkung in Form von Essen & Trinken, bevor man sich glücklich und zufrieden in das restliche Wochenende verabschiedete.

 

Vielen Dank an dieser Stelle auch an Jonas Schaufelberger der uns die Schafwolle zu Verfügung gestellt hat. Die Jagdpächter bedanken sich bei allen Helfer und Helferinnen, es hat allen wirklich sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf eine weitere konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

 

Bilder: MTB-Club Karlsruhe e.V.

Erstellt am 08.10.2018
Zurück zur Übersicht