Hegering I

Weingarten, Walzbachtal und Pfinztal

Der Hegering umfasst die Gemeinden Pfinztal, Walzbachtal und Weingarten im Landkreis Karlsruhe.

Beginnend am Rande der Rheinebene bei Weingarten verläuft das Gebiet über den Kraichgau bis hinein in den Pfinzgau, am Rande des Nordschwarzwaldes.

Die Gesamtfläche mit insgesamt 9.700 ha (97 km2) sind die 3 Gemeinden Pfinztal mit den Ortsteilen Berghausen, Söllingen, Kleinsteinbach und Wöschbach, Walzbachtal mit den Ortsteilen Jöhlingen und Wössingen, sowie Weingarten.
Diese Fläche besteht zu einem Drittel aus Wald, in dem Buche und Eiche als Hauptbaumarten vorherrschen.
Innerhalb unseres Hegerings liegt sowohl das Naturschutzgebiet Weingartener Moor, das als Niedermoor mit einer einzigartigen Vogelwelt eines der bekanntesten Naturschutzgebiet im Landkreises Karlsruhe ist, als auch seit 1991 das Landschaftsschutzgebiet Pfinzgau

Der Hegering hat rund 100 Mitglieder.


Vorkommende Wildarten sind Schwarzwild und Rehwild, sowie Fuchs, Dachs und Wildenten.

Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie sich für die Ablegung der Jägerprüfung interessieren, die Voraussetzung für die Erlangung eines Jagdscheines ist.


Hegeringleiter:   Thomas Musch

stv. Hegeringleiter:   Klaus-Jürgen Becker und Bernd Mußgnug

E-Mail Hegering I: mail@HR1.jaegervereinigung-karlsruhe.de 

Erstellt am 11.03.2014
Zurück zur Übersicht