Schießmöglichkeiten der JV Karlsruhe 2018

Schießmöglichkeiten der JV Karlsruhe

Schießanlage in Philippsburg

Die Jägervereinigung Karlsruhe e.V. bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, auf der Schießanlage in Philippsburg,  Mittlerer Weg  11, 76661 Philippsburg  die nachfolgenden Disziplinen zu üben (http://schiessanlage-philippsburg.de/kontakt.htm):  

 

100m Kugelstand (3 Stände)

Kipphase

Laufender Keiler  

Trap/Tontauben  

 

Die variierenden Schießtermine finden Sie unter der Rubrik „Termine“ auf dieser Homepage.

 

Auf den Kugelständen sind alle Kaliber (Blei und Bleifrei) bis 7.000 Joule erlaubt. Auf den Schrotständen darf bis max. 3mm Bleischrot (kein Stahlschrot) und max. 36 Gramm geschossen werden. Das Schießen auf Tontauben wird auf einem 25 Meter Stand durchgeführt und ist daher nur eingeschränkt als Übungsschießen zu betrachten.  

 

Die im JÄGER in BW und auf dieser Homepage bekanntgegebenen Termine sind exclusiv für unsere Mitglieder reserviert und können unter Vorlage des aktuellen Mitgliedsausweises genutzt werden. Bei den Terminen für die Abnahme der Landeskeilernadel wird ein Beauftragter der JV Karlsruhe mit vor Ort sein. Für die 100m Stände stehen Anschusseinrichtungen (Scheiben, Sandsäcke, Schießböcke ect.) zu Verfügung. Für die Nutzung werden keine Standgebühren erhoben.

 

Schießanlage in Sulzfeld

Die Jägervereinigung Karlsruhe e.V. bietet seinen Mitgliedern seit Januar 2018 die Möglichkeit, auf der Schießanlage bei der  KKS Sulzfeld, Im Haag, 7056 Sulzfeld, die nachfolgenden Disziplinen zu üben:

 

50m Kugelstand  (2 Stände)

Laufender Keiler  (mit Flutlicht)

 

Schießtermin ist immer der erste Mittwoch im Monat von 18:00 – 19:30 Uhr.

Die Abnahme der Keilernadel ist vor Ort durch die Schießstandaufsicht möglich.

 

Die Termine sind exklusiv für unsere Mitglieder reserviert und können unter Vorlage des aktuellen Mitgliedsausweises genutzt werden.

 

Erstellt am 24.02.2016
Zurück zur Übersicht